Erfahrungsberichte von Studenten und Alumni der TU Bergakademie Freiberg

Hier kannst Du lesen, welche Erfahrungen unsere  Studenten und Absolventen im Studium und Berufsleben gesammelt haben. Fast alles scheint möglich: Qualifizierungsarbeiten an verschiedenen 

wissenschaftlichen Einrichtungen Deutschlands, Auslandsstudium, Auslandspraktikum, eine Karriere in Sachsen oder in der weiten Welt, Berufserfahrungen auf  dem Festland und auf dem Meer.

 

Simon Preuss

B.Sc. Geoinformatik und Geophysik

» In Freiberg bin ich mit Geoinformatik und Geophysik auf eine absolut interessante und spezielle Kombination gestoßen, die ich vorher ehrlich gesagt nicht einmal kannte. Kurzentschlossen habe ich mich eingeschrieben, ich habe es nicht bereut. «

zum ganzen Bericht

Corinna Köpke

M.Sc. Geophysik

» Das Studium an der TU Bergakademie Freiberg hat mich dazu befähigt selbstbewusst und gut ausgebildet in meinem Fachbereich ins Berufsleben zu treten... «

zum ganzen Bericht

Eva Schörner

M.Sc. Geophysik

» Hier habe ich die Möglichkeit, die Erde mit ihren Strukturen im Erdinneren mit verschiedensten Methoden zu erkunden und darzustellen... «

zum ganzen Bericht

Susann Birnstengel

Diplom-Geophysikerin

» In der Freiberger Uni ist es kinderleicht, Anschluss zu finden und Kommilitonen oder Dozenten kennen zu lernen. Man erhält Unterstützung, wo man sie braucht, und wird durch Kennenlernabende und regelmäßige Studententreffen bald Teil der „Familie“. «

zum ganzen Bericht

Holger Schütz

Diplom-Geophysiker

» Ich habe mein Studium 2003 am Institut für Geophysik begonnen. Mich hatte besonders die Kombination Geo und Physik zu dieser Wahl bewogen, da mich beides sehr interessiert... «

zum ganzen Bericht

Lutz Torbahn

Diplom-Geoinformatiker

» Interessant an Geoinformatik ist Kombination aus Struktur und Systematik als Teil der Informatik, die hilft angewandte Themen der Geowisenschaften, die unsere Welt bewegen, besser zu verstehen und zu ordnen... «

zum ganzen Bericht

Peter Menzel

Diplom-Geoinformatiker

» Ich interessiere mich vor allem für die Analyse, Validierung und Visualisierung von geowissenschaftlichen Daten und Modellen... «

zum ganzen Bericht

Thomas Hohlfeld

Diplom-Geophysiker

» Schloss 1995 sein Studium der Geophysik an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg ab und arbeitet seitdem im Bereich der geophysikalischen, geologischen und geotechnischen Erkundung... «

zum ganzen Bericht

Dr. Vuong Mai Phuong

M.Sc. of Mathematics

» Korngefüge von Gesteinskörpern werden erfasst, indem von einem Probenkörper ein Foto geschossen wird, dann ein wenig vom Probenkörper abgeschliffen wird... «

zum ganzen Bericht

Evelyn Bennewitz

Diplom-Geoinformatikerin

» Geoinformatik ist 2001 ein ganz neuer Studiengang gewesen, der sogar in der Freien Presse als Innovation mit großen Zukunftsaussichten angepriesen wurde... «

zum ganzen Bericht

Judith Kirchner

Diplom-Geophysikerin

» Es ist nicht einfach 12 oder 14 Stunden in einem Tunnel zu arbeiten ohne Sonnenlicht. Aber auf der Tunnelbohrmaschine zu stehen, während sich diese durch das anstehende Gebirge arbeitet - dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich... «

zum ganzen Bericht